Ab auf Italiens Skipiste, aber nur mit Haftpflicht

In Italien gelten strenge Sicherheitsbestimmungen auf den Skipisten.

Der Winter ist da. Es ist wieder Zeit zum Skifahren. Doch Vorsicht! Wenn Sie Ihren Urlaub auf italienischen Pisten genießen wollen, müssen Sie vorsorgen. Eine gültige Haftpflichtversicherung ist unumgänglich. Polizisten verhängen bei fehlendem Nachweis hohe Bußgelder von bis zu 150 Euro. Außerdem droht der Verlust des Skipasses. Zwar können Sie vor Ort eine teure Tages-Police abschließen, aber warum die Dinge komplizierter machen, als sie sind? Bei uns erhalten Sie im Handumdrehen Ihre Bestätigung!


Naturgefahren-Check

Hier erfahren Sie, wie teuer und schwerwiegend Naturgefahren in Ihrer Region sind. Die Daten basieren auf Untersuchungen der Versicherungswirtschaft.

Bei Wechsel in private Krankenversicherung günstiges Eintrittsalter sichern

Wer erst spät in die PKV wechselst, musst einen größeren Teil seines Beitrags als Altersrückstellung ansparen.

Wärmepumpen und der Versicherungsschutz

Besitzer einer Wärmepumpe sollten sich bei ihrem Versicherer erkundigen, ob die Anlage ausreichend abgesichert ist.

Top